Seite wählen

Mit unserem Gemeinde-Portal bringen Sie Ihren lokalen Einzelhandel durch jeden Lockdown und schlagen zusätzlich noch die großen Onlinekonzerne aus dem Rennen!

Umsetzung

Wir richten für Ihre Gemeinde ein zentrales Shopping-Portal ein, ähnlich wie Amazon, nur halt für die kleinen, lokalen Geschäfte.

Zusätzlich organisieren und koordinieren wir einen lokalen Lieferdienst, der die Bestellungen ihrer Einwohner einsammelt und vollen Einsatz zeigen damit die Sachen ein paar Stunden später vor der Haustür stehen.

Damit ihre Einwohner immer auf dem neusten Stand über die Angebote ihrer Läden sind übernehmen wir ein umfangreiches Online Marketing für alle teilnehmenden Geschäfte.
Und nehmen den Händlern auch den Onlinevertrieb ab. Sie müssen uns nur schreiben was sie für wie viel anbieten wollen.

3 Vorteile für Ihre Einwohner

1. Bequem und einfach von überall bestellen und trotzdem die kleinen Geschäfte vor Ort unterstützen

2. Die Sachen innerhalb von ein paar Stunden nach Hause gebracht bekommen.

3. Bei Problemen kein Paketumtausch sondern den direkten Ansprechpartner im selben Ort haben

3 Vorteile für Ihre Geschäfte

1. Onlinemarketing und Onlinevertrieb nutzen, ohne sich damit beschäftigen zu müssen

2. Einen eigenen Lieferdienst haben, ohne etwas organisieren zu müssen

3. Nicht nur erweiterten Kundenservice haben sondern

3 Vorteile für Ihre Gemeinde

1. Unterstützung der örtlichen Gewerbe

2. Bessere Infrastruktur der Einwohner

3. Halten der Gewerbesteuer vor Ort

Für welche Betriebe eignet sich dieses Portal?

Einzelhandel unterstützen

Geschäfte

Wie bei Amazon können hier die Besucher in einem Anbieter-übergreifenden Onlineshop die gewünschten Waren zusammen klicken und einfach und bequem bestellen.

Auch seine Sachen im Laden aussuchen, über das Handy einbuchen und sich dann nach Hause bringen lassen damit man seine Einkaufsbeutel nicht durchs Dorf schleppen muss ist ein bequemer Nebeneffekt unseres Angebots.

Gastronomie

Gastronomie

Auch als Bestellplattform für Liefer- und Abholdienste aus dem Gastronomiebereich funktioniert diese Plattform.

Und der große Vorteil ist – wenn der Lieferdienst von uns mitorganisiert wird kann der Kunde gleichzeitig bei verschiedenen Restaurants gleichzeitig bestellen. Kein Streit mehr ob man jetzt bei der Pizzeria oder dem Chinesen bestellen will. Und wenn man das früh genug macht kann man auch gleich noch das Toilettenpapier und die Chips aus dem Laden nebenan mitbringen lassen.

einzelhandel unterstützen (2)

Dienstleister und mehr

Egal ob der Friseur Gutscheine anbieten will oder das Fitnessstudio seine Geräte vermieten möchte – auch das lässt sich realisieren und in unsere Marketingkampagnen einbinden.

Und wenn man die Hanteln beim Fitnessstudio mietet und gleichzeitig die Zutaten für den eigenen Ernährungsplan im Gemüseladen bestellt ergeben sich ganz eigene, neue Synergien.

Und für wen nicht?

Gemeinden mit weniger als 10.000 Einwohnern und / oder keinen eigenen Geschäften.
Hier würde der Umsatz das Portal nicht tragen. Allerdings kann hier geschaut werden ob ein Zusammenschluss mit einer Nachbargemeinde möglich ist.

Sowie globale Konzerne, die bei mehr als 8-Steligen Gewinnen weniger Steuern zahlen als die Dönerbude um die Ecke.
Ihr könnt euer Zeug selber machen!

Mehr als
80.000.000 Euro Umsatz im Onlinehandel
2020 allein in Deutschland laut IHK Köln

Mehr als 51.000.000 Deutsche kauften allein 2018 online ein

Der durchschnittliche deutsche Haushalt gibt alle drei Jahre 5.472 Euro für Onlinebestellungen aus

Also sollten wir dafür sorgen das diese Umsätze wieder in unseren Gemeinden bleiben!

Ihre Optionen:

Basis

Einrichtung des Shopping-Portals
Betrieb des Shopping-Portals
Einpflegen und aktualisieren der Händler-Informationen
Einpflegen und aktualisieren der Händler-Produkte
Social Media Marketing
Suchmaschinenmarketing
Organisieren von Werbeaktionen
Kommunikation mit den Einwohnern

Keine von uns organisierte Auslieferung

Grundgebühr 634,– Euro
Netto im Monat

Verkaufsprovision 3%
Keine Lieferung inklusive

Sell & Deliver

Einrichtung des Shopping-Portals
Betrieb des Shopping-Portals
Einpflegen und aktualisieren der Händler-Informationen
Einpflegen und aktualisieren der Händler-Produkte
Social Media Marketing
Suchmaschinenmarketing
Organisieren von Werbeaktionen
Kommunikation mit den Einwohnern

Anstellung und Betreuung der Auslieferfahrer vor Ort
Organisation einer täglichen Ausflieferungsrunde Werktags Nachmittags

Grundgebühr 2984,– Euro
Netto im Monat

Sonderangebot!
10% Rabatt für die ersten 6 Besteller:
2685,– Euro
Netto im Monat

Verkaufsprovision 3%
Liefergebühr 6%

Full Service

Einrichtung des Shopping-Portals
Betrieb des Shopping-Portals
Einpflegen und aktualisieren der Händler-Informationen
Einpflegen und aktualisieren der Händler-Produkte
Social Media Marketing
Suchmaschinenmarketing
Organisieren von Werbeaktionen
Kommunikation mit den Einwohnern

Anstellung und Betreuung der Auslieferfahrer vor Ort
Organisation eines permanenten Auslieferdienstes zwischen 17:00 und 22:00 von Montag bis Samstag

Grundgebühr 3894,– Euro
Netto im Monat

Verkaufsprovision 0%
Liefergebühr 3%

Bestellung

Wir benötigen einen zentralen Auftraggeber.

Das kann die Gemeinde selber sein aber auch ein lokaler Verein wie ein Wirtschafts- oder Handwerksverein vor Ort.
Alternativ ist aber auch ein privater oder gewerblicher Sponsor denkbar.

Mit diesem Formular können Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu einem Erstgespräch schicken.
Wie setzen uns dann sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung um die Details zu besprechen.

1 + 7 =

Umsetzung

Innerhalb von sieben Werktagen nach dem ersten Zahlungseingang erledigen wir die technische Umsetzung Ihres Portals.

Parallel kontaktieren wir die örtlichen Geschäfte und beginnen bei Fertigstellung des Portals mit den Marketingmaßnahmen um den Umsatz ihrer Geschäfte aufzubauen.

Referenzprojekt

Am 1.12.2020 ging mit Eitorf.Net das erste Projekt online.

Hier arbeiten wir permanent an der Verbesserung der Plattform und der Optimierung des Marketings um Ihnen jederzeit eine optimale Lösung zu Verfügung stellen zu können.

Die Erfahrungen, die wir hier sammeln, fließen permanent in die Weiterentwicklung unserer Services ein.
So können wir Ihnen jederzeit ein erprobtes System auf dem neusten Stand zu Verfügung stellen!

Für nähere Fragen lassen Sie uns einfach einen Telefontermin abmachen: Kontakt@Eitorf.Net

 

Umsetzer

Mein Name ist Thomas Schnorrenberg.

Nach meiner Ausbildung als IT-Systemkaufmann habe ich 20 Jahre lang im IT-Projektmanagement gearbeitet, davon 15 Jahre in der Logistik-Branche.
Dann hatte ich irgendwann keinen Bock mehr für den fünften Ferrari irgendeines Vorstandsmitgliedes zu arbeiten, sondern wollte lieber den Menschen nebenan helfen.

Die letzten drei Jahre habe ich daher als Freelancer im Bereich Onlinevertrieb und Digitalisierung für das deutsche Kleingewerbe gearbeitet.

Und als jetzt der 2. Lockdown kam, habe ich all diese Erfahrung eingesetzt um das Shoppingportal Eitorf.Net für unser Dorf ins Leben zu rufen.

Auf Basis dieses existierenden und gut funktionierenden Pilotprojektes konnte ich die oben genannten Pakete schnüren und freue mich darauf auch bei Ihnen so ein Angebot auf die Beine zu stellen!

Wenn Sie weitere Fragen haben schreiben Sie mich einfach an!

Kontakt@Eitorf.net

Mit besten Grüßen,
Thomas Schnorrenberg

In Eitorf einkaufen