Seite wählen

Was macht Eitorf.Net?

Das Projekt ist ein zentralen Onlinebestell- und Lieferdienst, der es den Eitorfer Einwohnern erlaubt in einem einzigen Webshop bei möglichst vielen lokalen, eitorfern Einzelhändlern zu bestellen und deren Waren noch am gleichen Tag nach Hause geliefert zu bekommen.

Was ist das Ziel des Projektes?

Für Händler:

Dauerhaft mehr Gewinn machen. Und damit die Existenz der örtlichen Händler sichern!

Mit der Kombination aus Onlinehandel und lokalem Geschäft ist man schneller als Amazon und bequemer als der örtliche Discounter.
Dadurch bietet man seinem Kunden den bestmöglichen Service in diesen Bereichen.

Wenn Eitorf.Net den Onlineverkauf und die Auslieferung übernimmt müssen die Händler im Prinzip nur noch bestellen und die Waren zur Abholung zwischenlagern. Den Rest macht das Portal.

So spart man sich die Kosten des eigenen Lieferdienstes und nutzt kostenlos die Möglichkeiten und Erfahrungen des Onlinemarketings des Portalbetreibers.

Für Einwohner:

Als Einwohner von Eitorf spart man mit diesem Service Zeit, Sprit und Arbeit.

Egal ob krank, im Stress oder körperlich eingeschränkt – die eigene Grundversorgung ist immer sichergestellt!

Man kann bequem von zu Hause oder in einer Pause auf der Arbeit alles, was man zum täglichen Leben braucht, bestellen und bekommt es dann bequem bis an die Haustür gebracht.

Im Optimalfall noch am gleichen Tag!

Und gleichzeitig unterstützt man damit noch, im Gegensatz zum klassischen Onlinehandel, die kleinen, lokalen Händler!

Den Nachbarn, der immer so freundlich grüßt, die Eltern, die den Tanzkurs der Tochter und das Ferienlager des Sohns finanzieren müssen und auch einfach den alteingesessenen, kleinen mit viel Liebe betriebenen Laden.

Und für Einwohner wie Händler gilt:

Im Falle eines weiteren Lockdowns sichert dieses System den Einwohnern eine reibungslose Grundversorgung und den Händlern weiter kontinuierlichen Umsatz!